BAUHERREN-INFO

Bauherren - Info

Warum benötigen Sie ein Baugrundgutachten?

Durch das Baugrundgutachten wird eine wirtschaftliche Planung der Gründungs- und Baumaßnahme ermöglicht. Weiterhin dient es dem Planer/ Architekten/ Statiker als Grundlage für die weitergehenden Planungen und statischen Berechnungen der Fundierung sowie zur Ausschreibung der Erdarbeiten. 

Der Boden ist das tragende Element Ihres Bauwerkes, die Fundamentierung die entscheidende Voraussetzung für die Standsicherheit des Gebäudes. Nach deutscher Rechtsprechung liefert der Bauherr den Baustoff „Boden“, so dass er das Baugrundrisiko alleine trägt. Weiterhin wird nach DIN 4020 für jede Bauaufgabe eine projektbezogene Baugrunduntersuchung gefordert. Der Planer hat den Bauherrn rechtzeitig auf die Notwendigkeit einer geotechnischen Untersuchung hinzuweisen. 

Dennoch wird aus Kostengründen sowohl beim Einfamilienhausbau als auch bei größeren Bauvorhaben oft auf eine hinreichende Untersuchung des Baugrundes verzichtet. Dies kann fatale Folgen nach sich ziehen:


Falsche Bemessung der Gründung

  • Größere Setzungen/Risse/Gefährdung der Standsicherheit durch Unterdimensionierung
  • Kostenintensive Sanierung
  • Erhöhung der Baukosten durch Überdimensionierung

Wasserempfindlicher Boden

  • Planungs-/Ausführungsfehler der Erdbaufirma
  • Aufweichung des Bodens durch falschen Maschineneinsatz
  • Hohe Nachforderungen an den Bauherrn für ggf. unnötigen Bodenaustausch
  • Falsche Einschätzung von Wasserverhältnissen
  • Hohe Nachforderungen für Grundwasserabsenkung oder Wasserhaltung
  • Ggf. nasser Keller
  • Nachträgliche kostenintensive Abdichtung gegen drückendes Wasser
  • Über-/Unterdimensionierung von Bodenplatten durch Annahme falscher Grundwasserstände


Fazit: 

Es ist im Vorfeld von Baumaßnahmen sehr wichtig, den Baugrund genau zu kennen, um den Bauherren gegen unnötige Schäden und Probleme abzusichern. 

Eine Baugrunderkundung kann auch schon vor dem Erwerb eines Baugrundstückes mit reduziertem Arbeitsumfang - z.B. zur Kaufentscheidung - ausgeführt werden, um vorab einen Überblick über ggf. vorhandene Baugrundrisiken zu erhalten und diese auch in Kaufverhandlungen einfließen lassen zu können. 

Die von uns erstellten Baugrundgutachten enthalten alle für Ihr Bauvorhaben erforderlichen Informationen, so dass die erforderliche Planungssicherheit für Ihr Bauwerk gegeben ist. 

Daher benötigt jeder Bauherr für Neubauten vom Einfamilienhaus bis zur industriellen Großanlage eine Baugrunduntersuchung durch einen erfahrenen Geotechniker.
Share by: